Krebsaktionstag am 24. Februar 2018

Der Krebsaktionstag findet alle zwei Jahre am Abschlusstag des Deutschen Krebskongresses in Berlin statt und wird von der Stiftung Deutsche Krebshilfe, der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. und der Berliner Krebsgesellschaft e. V. organisiert. Das Haus der Krebs-Selbsthilfe – BV ist Unterstützer des Krebsaktionstags.

Die Veranstalter laden Sie herzlich ein zum

8. KREBSAKTIONSTAG
24. Februar 2018 | 9:00 – 17:00 Uhr
Citycube Berlin

Der Eintritt ist frei.

Informieren Sie sich über neueste Erkenntnisse zu den Themen:

  • Was ist neu in der Krebsmedizin?
  • Was kann ich selbst tun? Ernährung, Sport und Komplementärmedizin
  • Psychische und existenzielle Belastungen
  • Supportivtherapie: mehr Lebensqualität durch unterstützende Maßnahmen
  • Leben mit Krebs – Spätfolgen/Survivorship
  • Der informierte Patient
  • Palliativmedizin: wenn Heilung nicht mehr möglich ist

Von Experten und Betroffenen erfahren Sie Aktuelles zu den Erkrankungen:

  • Brustkrebs, Prostatakrebs, Darmkrebs, Lungenkrebs, Blasen- und Nierenkrebs, Hautkrebs, gynäkologische Tumoren, Krebs an Magen und Speiseröhre, Schilddrüsenkrebs, Krebs an Mundhöhle und Rachen, Leukämien und Lymphome, Hirntumoren und Sarkome

Führen Sie Gespräche mit

  • Selbsthilfeorganisationen
  • Experten
  • anderen Betroffenen und Angehörigen.

Es werden Informationsangebote vorgestellt, zum Beispiel das INFONETZ KREBS der Stiftung Deutschen Krebshilfe und der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. sowie die Krebsberatung  der Berliner Krebsgesellschaft e. V. Außerdem werden Sie persönlich vor Ort beraten.

Nähere Informationen:

Ankündungsflyer zum Krebsaktionstag (PDF) 
Homepage des Krebsaktionstags (externer Link)

veröffentlicht am 24.08.2017
aktualisiert am 24.08.2017