Bundes­verband Prostata­krebs Selbst­hilfe e. V.

BPS Logo
Adresse

Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V.
Thomas-Mann-Str. 40
D-53111 Bonn

Telefonnummer
0228 33 88 9-500
Faxnummer
0228 33 88 9-510
Erreichbarkeit

Mo. - Fr. 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Soziale Medien
Krankheitsspektrum
Prostatakrebs
Kurzauskunft über den Verband

Der Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e. V. (BPS) ist ein gemeinnütziger Verein zur Unterstützung von Männern, die an Prostatakrebs erkrankt sind.

Gegründet 2000 gehören dem BPS mittlerweile 237 Selbsthilfegruppen an (Stand: Dezember 2016). Der BPS ist europaweit die größte und weltweit die zweitgrößte Organisation von und für Prostatakrebspatienten.

Unterstützt wird er von der Stiftung Deutsche Krebshilfe.


Aktuelles vom RSS-Feed des Selbsthilfeverbandes


Dr. Hartmut Härtner ist am 11. November 2021 im Alter von 78 Jahren verstorben. Hartmut Härtner war Mitglied der Prostatakrebs-Selbsthilfe­gruppe Darmstadt und Umgebung und ihres Vorstands. Den Verbesse­rungen der Therapien durch wissenschaft­liche Forschung galt sein besonderes Interesse. Als ehemaliger Vorsitzender des Landes­verbands Prostatakrebs Selbst­hilfe Hessen und bis 2019 als stellvertretender Vorsitzender des Bundes­verbands Prostata­krebs Selbsthilfe (BPS) setzte er sich ein für das Wirken der Selbsthilfe und die Unterstützung der Männer mit Prostata­krebs und ihrer Nächsten.

Wir trauern um Dr. Hartmut Härtner und behalten ihn und sein ehren­amtliches Engage­ment in dankbarer Erinnerung.

Der Beitrag Dr. Hartmut Härtner ist verstorben erschien zuerst auf Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V..


Die AG „Prävention und Integrative Onko­logie“ der Deutschen Krebs­gesellschaft möchte Ihren Blick als Betroffene auf die Corona-Krisen­situation erfahren und bittet um Teilnahme an einer kurzen Umfrage, für die Sie 5-10 Minuten benötigen und damit einen wertvollen Einblick geben. Den Fragebogen finden Sie hier.
Sollten Ihnen die Fragen bekannt vorkommen: Ja, sie wurden schon zweimal gestellt, da sich die AG jetzt für die Veränderungen in der Wahrnehmung interessiert.

Der Beitrag Wie haben Krebs­erkrankte die Coronakrise erlebt? erschien zuerst auf Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e.V..