Selbsthilfe-Bund Blasen­krebs e.V.

Adresse

Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V.
Thomas-Mann-Straße 40
53111 Bonn

Telefonnummer
0228 33 88 9-150
Faxnummer
0228 33 88 9-155
Erreichbarkeit

Mo. - Do. 09:00 - 15:00 Uhr
Fr. 09:00 - 13:00 Uhr

Krankheitsspektrum
Harnblasenkrebs
Kurzauskunft über den Verband

Der Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V. ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Einzelpersonen und Selbsthilfegruppen, die sich in ehrenamtlicher Arbeit um an Blasenkrebs erkrankte Menschen und deren Angehörige kümmern.

Wir fördern bestehende Selbsthilfegruppen und unterstützen die Gründung neuer Gruppen.
Wir wissen aus eigener Erfahrung, was die Diagnose Blasenkrebs auslöst und wie häufig sich der Einzelne in seiner Situation überfordert fühlt. Hier wollen wir Gesprächspartner sein, Erfahrungen austauschen, beraten, begleiten und über die Krankheit, die Risikofaktoren und die Therapiemöglichkeiten informieren.

Wir setzen uns ein für eine bessere Versorgung der an Blasenkrebs erkrankter Menschen, indem wir die Interessen der Erkrankten und deren Angehörigen auf der Ebene der Gesundheitspolitik, bei Krankenkassen, Ärzteorganisationen und beim Gesetzgeber vertreten.


Aktuelles vom RSS-Feed des Selbsthilfeverbandes


Die 12. Fachtagung für Gruppensprecher*innen fand vom 11.-13.10.19 in Königswinter statt.

Das Programm – und vielleicht auch der Tagungsraum mit Blick ins Grüne und zum Rhein – motivierte die Teilnehmer dermaßen, dass in diesem Jahr – auch nach dem Abendessen – noch gerne weitergearbeitet wurde.

Die Teilnehmer lobten die hochkarätigen Vorträge: Dr. med. Machtens (Chefarzt der Klinik für Urologie & Kinderurologie des Marien Krankenhaus in Bergisch Gladbach) referierte zum Thema „Grundlagen des Harnblasenkarzinoms – Von der Diagnostik zur Therapie“, Dr. med. Wolfgang Schöps (Facharzt für Urologie) trug zum Thema „Berufsbedingter Blasenkrebs“ vor und Kirsten Garling (dhpg IT Services GmbH) ging auf den Datenschutz ein.

Auch der Erfahrungsaustausch der Gruppensprecher untereinander war in diesem Jahr sehr ergiebig. Und wer noch Lust hatte konnte am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein mit der ältesten Zahnradbahn Europas auf den Drachenfels fahren und einen genialen Panoramablick genießen.

2019 Fachtagung GL

Teilnehmer der Fachtagung 2019

Der Beitrag 12. Fachtagung für Gruppensprecher*innen in Königswinter erschien zuerst auf Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V..


Herzlichen Glückwunsch

zum 4 jährigen Bestehen der Selbsthilfegruppe Blasenkrebs

Wismar

 Am 16.10.2019 war es endlich soweit,

die Selbsthilfegruppe Blasenkrebs Wismar feierte ihr 4 jähriges   Bestehen und die Vorbereitungen haben sich gelohnt.

Aus diesem ganz besonderen Anlass hatten wir natürlich auch Gäste eingeladen die uns in den vergangenen Jahren bei der Gestaltung der Gruppenarbeit tatkräftig unterstützt haben, hervorzuheben an dieser Stelle Dr. Wiese der uns bei Fragen zum Blasenkrebs unterstützt. Herzlichen Dank auch an Herrn König für die guten Tipps zur gesunden Ernährung. Danke dem ASB Gägelow besonders Frau Gudrun Wolter, Selbsthilfekoordinatorin, für die gute Zusammenarbeit. Es konnten leider nicht alle eingeladenen kommen aber es wurden herzliche Grüße und Glückwünsche übermittelt.

An diesem ganz besonderen Tag haben die Mitglieder ihre Krankheit einfach weggelacht denn bei Kaffee, Kuchen und leckeren Brötchen haben wir es uns gut gehen lassen.

Wir freuen uns auf weitere Jahre Selbsthilfegruppe Wismar mit interessanten Vorträgen und Unternehmungen.

 

 

Der Beitrag 4 jähriges Bestehen der Blasenkrebs Selbsthilfegruppe Wismar erschien zuerst auf Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V..


Herzlichen Glückwunsch

Am 16.September 2019 feierte unser Mitglied

Helmut Daunert mit seiner Frau die

Diamantene Hochzeit.

Zu diesem ausergewöhnlichen Fest gratuliert die

Selbsthilfegruppe Blasenkrebs Wismar ganz herzlich.

Wir wünschen Gesundheit und weitere schöne Ehejahre .

Der Beitrag Wir Gratulieren erschien zuerst auf Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V..