Selbsthilfe-Bund Blasen­krebs e.V.

Adresse

Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V.
Thomas-Mann-Straße 40
53111 Bonn

Telefonnummer
0228 33 88 9-150
Faxnummer
0228 33 88 9-155
Erreichbarkeit

Mo. - Do. 09:00 - 15:00 Uhr
Fr. 09:00 - 13:00 Uhr

Krankheitsspektrum
Harnblasenkrebs
Kurzauskunft über den Verband

Der Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V. ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Einzelpersonen und Selbsthilfegruppen, die sich in ehrenamtlicher Arbeit um an Blasenkrebs erkrankte Menschen und deren Angehörige kümmern.

Wir fördern bestehende Selbsthilfegruppen und unterstützen die Gründung neuer Gruppen.
Wir wissen aus eigener Erfahrung, was die Diagnose Blasenkrebs auslöst und wie häufig sich der Einzelne in seiner Situation überfordert fühlt. Hier wollen wir Gesprächspartner sein, Erfahrungen austauschen, beraten, begleiten und über die Krankheit, die Risikofaktoren und die Therapiemöglichkeiten informieren.

Wir setzen uns ein für eine bessere Versorgung der an Blasenkrebs erkrankter Menschen, indem wir die Interessen der Erkrankten und deren Angehörigen auf der Ebene der Gesundheitspolitik, bei Krankenkassen, Ärzteorganisationen und beim Gesetzgeber vertreten.


Aktuelles vom RSS-Feed des Selbsthilfeverbandes


Am Dienstag, den 28.09.2021 trifft sich die Selbsthilfegruppe Blasenkrebs Bochum von 16- 17:30 Uhr in der Aula des Institutsgebäudes der Augusta- Kliniken Bochum zum Erfahrungsaustausch.

Es gilt wieder eine Begrenzung auf 20 Personen. Alle müssen geimpft, genesen oder getestet sein.

Weitere Termine sind am 26.10. und am 23.11.2021.
Frau Dr. Schmidt beantwortet Fragen zur Inkontinenz oder Frau Bukowski Fragen zu Sozialrecht.
Sie werden dazu noch informiert.

Unsere Weihanchtsfeier wird am 14.12.2021 stattfinden.

Viele Grüße
Christel Battling

Der Beitrag Nächstes Treffen am Di. 28.9.21 von 16 – 17:30 Uhr erschien zuerst auf Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V..


Wir treffen uns
jeden 1. Samstag im Monat von 14.00 – 16.00 Uhr in der
KISS
Futterstr. 27
66111 Saarbrücken 

Betroffene, Angehörige und Interessierte sind herzlich eingeladen.

Anmeldung ist erforderlich bei:
KISS Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland
Telefon: 0681 9602130
E-Mail: kontakt@selbsthilfe-saar.de

Der Beitrag Unsere Treffen erschien zuerst auf Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V..