Selbsthilfe-Bund Blasen­krebs e.V.

Adresse

Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V.
Thomas-Mann-Straße 40
53111 Bonn

Telefonnummer
0228 33 88 9-150
Faxnummer
0228 33 88 9-155
Erreichbarkeit

Mo. - Do. 09:00 - 15:00 Uhr
Fr. 09:00 - 13:00 Uhr

Krankheitsspektrum
Harnblasenkrebs
Kurzauskunft über den Verband

Der Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V. ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Einzelpersonen und Selbsthilfegruppen, die sich in ehrenamtlicher Arbeit um an Blasenkrebs erkrankte Menschen und deren Angehörige kümmern.

Wir fördern bestehende Selbsthilfegruppen und unterstützen die Gründung neuer Gruppen.
Wir wissen aus eigener Erfahrung, was die Diagnose Blasenkrebs auslöst und wie häufig sich der Einzelne in seiner Situation überfordert fühlt. Hier wollen wir Gesprächspartner sein, Erfahrungen austauschen, beraten, begleiten und über die Krankheit, die Risikofaktoren und die Therapiemöglichkeiten informieren.

Wir setzen uns ein für eine bessere Versorgung der an Blasenkrebs erkrankter Menschen, indem wir die Interessen der Erkrankten und deren Angehörigen auf der Ebene der Gesundheitspolitik, bei Krankenkassen, Ärzteorganisationen und beim Gesetzgeber vertreten.


Aktuelles vom RSS-Feed des Selbsthilfeverbandes


Am 16.06.2021 war es endlich soweit und die Selbsthilfegruppe Wismar konnte sich nach fast 8 Monaten wieder in den angestammten Räumen des ASB in Gägelow treffen.

Die Freude uns wiederzusehen war schon am Treffpunkt vor dem Gebäude riesengroß. Ein herzlicher Empfang wurde uns von Frau Schulz und Frau Trimpe vom ASB bereitet. Eine kurze Einweisung mit den Hygienebestimmungen und dem Verhalten im Gebäude war sehr wichtig denn auch bei den vielen Lockerungen ist Vorsicht geboten!

Los ging unsere erste Gruppenstunde, es wurde gescherzt gelacht und sich über die vergangene Zeit ausgetauscht. Jedem von uns war die Erleichterung anzumerken wieder soziale Kontakte zu pflegen.

Mario Wiemers, unser Gruppensprecher, gab uns Einblicke in die Arbeit des ShB Bonn aus den letzten Monaten wo ja auch eine Delegiertenkonferenz und die Wahl des Vorstandes per Videoschalte stattgefunden hatten. Kritische Stimmen schätzten die Arbeit des ShB als ungenügend ein, keine wichtigen Info`s für die Mitglieder noch für die Selbsthilfegruppen. Aber gut, wir halten an unserem Gruppenleben fest. Es gab ganz viele Vorschläge wie wir unsere monatlichen Treffen gestalten wollen. Wir alle haben so viel Nachholbedarf das eine Veranstaltung im Monat nicht reicht und wir uns nach Möglichkeit zweimal treffen möchten. Jetzt heißt es mit Referenten Kontakt aufnehmen, Termine abstimmen und viel organisieren. Jeder übernimmt Aufgaben und dann können wir starten!

Angebote wurden auch vom KISS gemacht – Entspannungsnachmittag oder die Kunst sich selbst im Blick zu behalten, wer Interesse hatte konnte sich in eine Liste eintragen.

Der Nachmittag war viel zu schnell vorüber und wir freuen uns schon auf das nächste Beisammensein.

Eure Heike

Der Beitrag Juni 2021 erschien zuerst auf Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V..


Wir freuen uns darauf, dass wir uns endlich wieder treffen können.

Am Montag, den 21.06.21 um 14 Uhr
im
Café/ Gasthaus „Collis am Gessenbach “
Collis 2
07554 Gera

Wie auch in den vergangenen Jahren können sich alle, die gut zu Fuß sind treffen, um einen gemeinsamen Spaziergang zum Gasthaus Collis zu machen (ca. 2 km).
Startzeit: 13:30 Uhr
Startpunkt: an der Straßenbahnhaltestelle ehem. Pfortener Volksgut
(Ecke Gessentalstraße / Straße der Völkerfreundschaft),

Liebe Grüße
Helmut Hahn

 

Der Beitrag Nächstes Treffen am Mo. 21.06.2021 erschien zuerst auf Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs e.V..