Andrea Hahne

Persönliche Daten

Name Andrea Hahne, geb. Claus
Wohnort Hameln
Geburtsdatum 28. Februar 1966
Familienstand verheiratet, drei Kinder
E-Mail hahne@hausderkrebsselbsthilfe.de

Beruf und Erkrankung

2011 – 2013 Weiterbildung Kommunikation mit Tumorpatienten und Angehörigen an der Dr. Mildred Scheel Akademie, Köln
2008 – 2009 Weiterbildung Psychoonkologie am Weiterbildungsinstitut Rhein-Ruhr, Meschede
2007 Kompetenztraining für Brustkrebsaktivistinnen (kombra), Hamburg
2003 – 2006 Studium der Angewandten Gesundheitswissenschaften an der Fachhochschule Magdeburg-Stendal, Abschluss: Gesundheitsmanagerin
1986 – 1989 Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, Universitätsmedizin Göttingen
1985 Allgemeine Hochschulreife am Viktoria-Luise-Gymnasium, Hameln

seit 2008 Initiatorin und Leitung der psychosozialen Krebsberatungsstelle „ANI-CA“ als Angestellte am Sana Klinikum Hameln-Pyrmont
2001 – 2003 Pflegedienst Gynäkologie-Onkologie, Sertürnerkrankenhaus Einbeck
1996 – 2002 Honorardozentin Ev. Familienbildungsstätte, Volkshochschule und AOK Niedersachsen, Göttingen
1992 – 2006 Elternzeit und Sonderurlaub zur Kindererziehung
1989 – 1995 Neonatologische Intensivpflege, Universitätsmedizin Göttingen
1985 – 1986 Altenpflege, Seniorendomizil Klein Süntel

Mitgliedschaft / Mitarbeit

seit 2016 Beirat Stiftung Deutsche Krebshilfe
seit 2015 Arbeitsgemeinschaft hereditäre Tumorerkrankungen der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
seit 2014 Fachausschuss „Krebs-Selbsthilfe / Patientenbeirat“ der Deutschen Krebshilfe, Bonn
seit 2013 Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin
seit 2012 Beirat der Aktions- und Selbsthilfegruppen der Deutschen Gesellschaft für Senologie, Berlin
seit 2011 Mildred-Scheel-Kreis der Deutschen Krebshilfe
seit 2010 Deutsche Gesellschaft für Senologie
seit 2009 Deutsche Arbeitsgemeinschaft Psychosoziale Onkologie
seit 2009 Arbeitskreis Soziale Dienste in Hameln-Pyrmont
seit 2008 Landesarbeitsgemeinschaft Niedersächsische Krebsberatungsstellen
seit 2008 Konferenz onkologische Krankenpflege der DKG

Ehrenamt

seit 2010 Vorstandsvorsitzende und Gründungsmitglied BRCA-Netzwerk – Hilfe bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs e. V., Bonn
2008 – 2011 Stellvertretende Projektleitung kombra, Hamburg
2006 – 2008 Schulelternrat und Schulvorstand am Otto-Hahn-Gymnasium in Springe und an der Grundschule Bad Münder
2005 – 2008 Stadtelternratsvorsitzende, Bad Münder